09 / 2016 – Lauftraining

Der September – und somit der letzte Monat mit viiieeel Freizeit – ist vorüber. Trainiert wurde auch, aber eher viel „Kleinkram“. Der längste Lauf war 17km lang, ansonsten ging es nur noch 3 mal über die 10. Ich war einerseits viel mit unserem Hund unterwegs, den ich wieder „antrainieren“ wollte, andererseits wollte ich mich dem „Barfußlaufen“ nähern – und da sind längere Strecken gift 🙂

Ein Wettkampf war auch dabei – die 5km beim Arcadenlauf. „Inoffiziell“ war es eine 5km Bestzeit, Offiziell mit 19:10 etwas langsamer als mein 19:02 Rekord, dafür war die Strecke ne Ecke länger als 5km.

Ansonsten bleibt noch festzuhalten, dass im September die 1000km Marke gefallen ist – YAY, das ist doch immer eine schöne Schallmauer 🙂

1050km

Da sich bei mir beruflich zum Oktober neue Wege auftun weiß ich gerade so gar nicht wie es weiter geht, ich hoffe darauf noch zwei kurze und eine längere Einheit pro Woche zwischen Familie und Beruf zu bekommen, aber das wird sich zeigen 🙂 Events kommen noch: Der Stadtlauf Nürnberg nicht, der in Schwabach (Halbmarathon) schon und ne Woche drauf ein Spendenlauf in Erlangen. Das war es dann auch erstmal für 2016, der Silvesterlauf über 5km wird relativ sicher folgen, ansonsten wenn dann noch spontan etwas in der Nähe.

 

Achja, so sah der September in all seiner Pracht aus:

september_training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.