Familienkompatibles Training

Trainingsblogposts sind ja in der Regel so ziemlich das langweiligste was es gibt. Zumindest wenn ich sie schreibe und sie jemand liest der das Zeug nicht gelaufen ist. Also für alle anderen 🙂 Deswegen habe ich auch recht schnell wieder damit aufgehört. Bis heute.  Unser Wochenende war ziemlich anstrengend. Mama krank, 2/3 Kinder krank. Papa Read more about Familienkompatibles Training[…]

Panoramalauf Wendelstein

Etappe 2 in 2017: der Wendelsteiner Panoramalauf! Zum ersten mal in Wendelstein am Start stand eine zweite Premiere an: getreu dem Motto: “Ein Hoch auf den Hobbylauf” hatte ich mich für ebendiesen gemeldet. Allerdings dürfte das so ziemlich einer der kürzesten Hobbyläufe sein die es so gibt: gerade einmal 4,3km standen an.

[…]

Wettkampfplanung 2017: Gegen den Strom!

Sieht man sich meine Twitter-Timeline an, oder folgt (wenn man leider nicht ich ist :D) den Menschen die man über die #twitterlauftreff/#allebekloppt Hashtags findet, merkt man, dass viele ihre Ziele dieses Jahr in der Distanz sehen. Jahreshöhepunkt Marathon ist schon fast normal, ‘nen Ultra (Rodgau 50) als Saison-Warm-Up auch fast Standard und das Ziel bei Read more about Wettkampfplanung 2017: Gegen den Strom![…]

Vorbild sein!

Man ist Vorbild. Gut oder schlecht. Bewusst oder unbewusst. Völlig egal. Wenn man nicht gerade irgendwo völlig alleine ist hinterlässt man mit dem was man (nicht) macht irgendeinen Eindruck, ob man will oder nicht. Hat man Kind(er) ist man sich dem wahrscheinlich…hoffentlich viel bewusster, aber momentan wird es mir wieder extrem deutlich. Das sich bei Read more about Vorbild sein![…]

Wer die (Laufschuh-)Wahl hat…

…hat die Qual! Bei mir stand mal wieder der Laufschuhkauf an. Ich glaube in den gut zwei Jahren in denen ich jetz Laufe habe ich mehr Schuhe als sonstige Kleidungsstücke gekauft (oder zumindest probiert) – Zeit für eine Zusammenfassung, falls ich noch alles zusammen bekomme: 1. Karrimor xyz: keine Ahnung welches Modell. Geklickt bei Sportsdirect Read more about Wer die (Laufschuh-)Wahl hat…[…]

30-20-10 – Tschö, 2016, Servus, 2017!

Ich habe gerade keine große Lust einen Rückblick auf 2016 zu schreiben. Nicht, weil es nicht gut war – im Gegenteil! Sondern weil im Moment sehr vieles sehr anders ist als Anfang des Jahres und ich mittlerweile echt glücklich damit bin. Im Titel stehen sie, meine momentanen “Glückszahlen”. Wie zuletzt hier beschrieben hat sich mein Read more about 30-20-10 – Tschö, 2016, Servus, 2017![…]