Outdoortag Plech – Trailrun

Mythos Trail Faszination Trail Trail. Ein „Virus“, eine „Sucht“, die viele Läufer, wenn sie damit in Berührung kommen, nicht mehr los lässt. Es hat mich erwischt. Ich habe eine Dosis Trail eingeflößt bekommen. Sie war klein, sogar kleiner als geplant. Aber sie war intensiv. Wahnsinnig intensiv! Ich ertappe mich immer wieder bei Gedanken an die Read more about Outdoortag Plech – Trailrun[…]

Silvesterlauf Nürnberg 2017

Drittes (vollwertiges) Laufjahr, dritter Silvesterlauf Nürnberg – und ohne um den heißen Brei herum zu reden: es war sensationell! Trotzdem geht’s erst mal vorne los: Samstag! Nachdem wir den kurzfristigen Wintereinbruch genutzt haben um unsere Schneemannfamilie zu bauen: …machten wir uns auf zu einem Ausflug nach Ingolstadt – da steht zufälligerweise ein Decathlon rum dem Read more about Silvesterlauf Nürnberg 2017[…]

30

30. Kilometer. Bin ich gelaufen. Im November. Im ganzen November. 30 Tage hat der November. Macht also grob geschätzt im Schnitt einen am Tag. Da das nicht viel ist folgt ein harter Schwenk weg vom laufen und hin zu dem vielen neuen das ich in der Zeit (sportlich) entdeckt habe. Über die Ursachen habe ich Read more about 30[…]

Auf der Suche nach der Zeit…

In den letzten Posts hatte ich es ja schon erwähnt: mir fehlt Zeit. Zum bloggen reicht’s gerade aber, also gibt’s mal wieder ein Update!  Mein Tag sieht gerade so aus: Früh um kurz vor 6 aufstehen, arbeiten, nicht mehr mittags laufen können, um 5 rum heim kommen. Klingt erst mal nicht so schlimm, der Tag Read more about Auf der Suche nach der Zeit…[…]

Alternativsport!

Was soll ich sagen: wie erwartet läuft es mit dem Laufen eher suboptimal. Ganze 4mal bin ich bisher im Oktober raus gekommen, der Rhythmus wenigstens einmal am Abend und am Wochenende zu laufen könnte diese Woche vielleicht erstmals klappen. Trotzdem sehe ich mich gerade nach Alternativen um die sich vielleicht besser integrieren lassen. Zwei Türchen Read more about Alternativsport![…]

Lauf gegen Krebs

Eine Woche nach den Goldenen Meilen von Schwabach stand heute direkt der nächste „Wettkampf“ an: der Spendenlauf den Uni Erlangen: Lauf gegen Krebs. „Wettkampf“ deshalb, da es um all ging, nur nicht um einen Wettstreit unter den Startern. Los ging es für mich und die beiden großen Kleinen ne Stunde vor Bambinistart – genug Zeit Read more about Lauf gegen Krebs[…]

Die Goldenen Meilen von Schwabach – Halbmarathon

Es war mal wieder so weit: Raceday! Außerdem wieder mit dabei: die Jugend, die schon laufen kann in aktiver Form, der Rest passiv als Zuschauer! Das war es dann aber auch an „Normalität“, der Rest war ungewöhnlich! Ungewöhnlich eher unspektakulär: es stand der zweite Halbmarathon meiner Lauf“karriere“ nach dem HiRo-Run im Frühjahr auf dem Plan, Read more about Die Goldenen Meilen von Schwabach – Halbmarathon[…]

Mehr als ein Hobby!

Es ist noch gar nicht soo lange her, als ich mit diesem „Laufen“ angefangen habe. Von nem guten Freund ploppten im großen blauen Netzwerk mit dem „F“ immer wieder Einheiten rein, mein Cousin, bis vor kurzem noch mit mir im selben Büro ging in der Mittagspause ab und zu für eine Runde in den nahegelegenen Wald. Und ich? Ne, das ist nichts für mich. „Kaputte Füße“, „kaputte Knie“ …das übliche.
[…]